Der Chor Der Chorleiter

Jugendchor chorios!

Der_Chor Der Jugendchor chorios! existiert unter diesem Namen seit September 2011. Schon drei Jahre zuvor fanden sich einige Mädchen zusammen, die unter der Leitung von Dr. Eckhard Meißner zwei- bis dreistimmige Kirchenlieder einstudierten, und diese dann im Gottesdienst aufführten.
Anfang 2011 organisierte sich die Gruppe, die inzwischen ca. 10 Sängerinnen und Sänger stark ist, als Jugendchor im Verein Kammerchor a cappella! e.V. Die Suche nach dem passenden Namen, der - wie die Chormitglieder - originell und frisch klingen sollte, fand auf dem Probenwochenende ihren Abschluss.

Der Jugendchor singt überwiegend Hits aus Rock und Pop und Gospels, die vom Chorleiter selbst für für den Chor arrangiert werden. Daneben wird aber auch traditionelle Chorliteratur, wie z.B. Weihnachtslieder einstudiert, die zu passenden Gelegenheiten aufgeführt wird.

Der Chor sucht dringend Verstärkung. Insbesondere werden Jungs gesucht, die sich nach dem Stimmbruch gerne in einem Chor versuchen möchten. Proben finden jeden Dienstag außerhalb der Schulferien um 18:30 Uhr im Haus der Vereine, Zorneding statt. Weitere Informationen können beim Chorleiter, Tel: 08106-236632 oder e-mail: chorleiter@zacappella.de erfragt werden.

Seitenanfang

Der Chorleiter

Der_Chorleiter Dr. Eckhard Meißner ist aktiver Chorsänger, seit seine Stimme die Kräherei des Stimmbruchs überwunden hat und sammelte so praktische Erfahrung in einer Vielzahl von Chören.

Wertvolle Impulse erhielt er während seiner Mitgliedschaft in der jungen Kantorei München vom heutigen Leiter des Dresdner Kreuzchores, Roderich Kreile. Seine ersten Erfahrungen als Chorleiter machte Dr. Eckhard Meißner im Projektchor "Cantores Juvenes", einer Vereinigung ehemaliger Musikstudenten, die der gegenseitigen Weiterbildung dient, indem reihum dirigiert wird.
Im April 2006 hat Dr. Eckhard Meißner die Prüfung zum staatlich anerkannten Chorleiter mit Auszeichnung bestanden.

Neben seiner Chorleitertätikeit ist Dr. Eckhard Meißner gefragter Hobby-Oboist und arbeitet hauptberuflich als Nachrichtentechnik-Ingenieur.

Seitenanfang

Letzte Änderung 31.01.2014