Kammerchor a cappella!
Das Ensemble Die Mitglieder  

Das Ensemble

Das Ensemble Im Vokalensemble voicensation! haben sich vier Mitglieder des Kammerchores a cappella! aus Zorneding zusammengefunden, um ihrer Leidenschaft, dem solistischen Singen im Ensemble, nachzugehen. Zur Stammbesetzung von vier Stimmen gesellen sich nach Bedarf weitere Stimmen hinzu, wenn Werke in größeren Besetzungen erarbeitet werden.

Bezüglich Stilrichtung und Epoche setzt sich das Ensemble - der Tradition des Kammerchors entsprechend - keine Schranken. So wagt sich voicensation! an klassische Werke, die üblicherweise in größerer Chorbesetzung gesungen werden, denen aber der kammermusikalische Charakter ebenso gut steht. Großen Spaß haben die Mitglieder auch daran, Jazz- und Popmusik zu singen. Dadurch entstehen abwechslungsreiche Programme, die für jeden Musikgeschmack etwas bieten.

Seit einigen Jahren ist voicensation! fester Bestandteil der Konzertprogramme des Kammerchores a cappella!, tritt aber gelegentlich auch mit eigenständigem Programm auf.

Seitenanfang

Die Sängerinnen und Sänger

Gabriele Meißner - Sopran

singt seit ihrer Kindheit mit Begeistrung in Chören, u.a. im Kinderchor des Bayerischen Rundfunks und im via-nova-Chor München. Sie erhielt Stimmbildung bei Thomas Ruf und war zusammen mit Eckhard Meißner Sängerin im Vokalensemble "enigma".

Yukiko Nave - Alt

Singt seit ihrer Schulzeit in diversen Chören.
Erfahrungen im Ensemblesingen machte sie während seiner Mitgliedschaft einem Doppelquratett, welches zwischen 1998 und 2004 eine Reihe von öffentlichen Auftritten bestritt.

Jens Nave - Tenor

Singt seit seiner Schulzeit in diversen Chören.
Erfahrungen im Ensemblesingen machte er während seiner Mitgliedschaft einem Doppelquratett, welches zwischen 1998 und 2004 eine Reihe von öffentlichen Auftritten bestritt.

Eckhard Meißner - Bass

ist aktiver Chorsänger, seit seine Stimme die Kräherei des Stimmbruchs überwunden hat und sammelte so praktische Erfahrung in einer Vielzahl von Chören.
Wertvolle Impulse erhielt er während seiner Mitgliedschaft in der jungen Kantorei München vom heutigen Leiter des Dresdner Kreuzchores, Roderich Kreile.
Erfahrungen im Ensemblesingen machte er während seiner Mitgliedschaft im münchner Vokalensemble "enigma", welches zwischen 1992 und 1998 eine Reihe von öffentlichen Auftritten bestritt.

Seitenanfang

Letzte Änderung 10.10.2015